Über mich

Bewerbungsbild

Hi! Mein Name ist Martin König und bin 21 Jahre alt.
Schon seitdem ich klein bin war die Fotografie mein Hobby und meine Leidenschaft. Damals noch fing ich mit einer Olympus Kleinbildkamera an, ja genau…das Teil mit dem 35mm Film innen drin, der bloß kein Tageslicht abbekommen durfte…das war meine erste Kamera und ich hatte damit ein riesen Spaß, egal ob im Garten oder auf den Reisen nach Polen…sie war immer mit dabei. Und seitdem hab ich mich immer mehr und mehr mit der Fotografie beschäftigt.

Nach der Olympus bekam ich dann meine erste Digitalkamera zu Weihnachten, eine Kodak EasyShare C300 mit satten 3,2 Megapixeln… Danach folgte die Nikon Coolpix L10, dann fotografierte ich ne Zeit mit dem Samsung Galaxy S2, gefolgt von der HX100V, einer Bridgekamera von Sony. Und ab dem Zeitpunkt war eins klar…mein Hobby baue ich jetzt professionell aus!

Also hab ich die Sony nach knapp einem Jahr wieder verkauft und mir meine erste Spiegelreflex zugelegt…die Nikon D90!

Und dann gabs kein Halten mehr…ständig war ich am fotografieren, ständig kam der Postbote an die Tür mit neuem Equipment und ständig hab ich versucht noch bessere Fotos zu schießen und noch mehr dazu zu lernen…
Und mittlerweile bin ich an einem Punkt angelangt, an dem ich Fotoshootings anbieten kann, egal welcher Art…ob Studio-, Indoor-, oder Outdoorshooting. Genauso fotografiere ich gerne auf Hochzeiten und Events. Den größten Fokus lege ich allerdings auf die Personenfotografie.
Auch ein großer Unterschied zu damals…früher waren zu 95% nur Gebäude, Natur, usw meine Motive und nun will ich denn Spieß komplett umdrehen…jetzt haben Menschen vor meinen Linsen zu stehen.

Aber gut, lange Rede, kurzer Sinn…guckt euch mein Portfolio an und wenn Interesse an nem Shooting besteht, dann meldet euch einfach :)

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können diese HTML-Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>